Aktuelles

21.05.2014

Friedenswarte gründet Pflegestammtisch

Auch 12 intensive Pflege-Kurseinheiten reichen oftmals nicht aus, um den individuellen Pflegesituationen im häuslichen Umfeld gerecht zu werden. Aus diesem Grund und auf vielfältigen Wunsch der bisherigen Absolventinnen und Absolventen unseres Pflegekurses, schafft die Friedenswarte eine Plattform um den Austausch von pflegenden Angehörigen weiter zu fördern. Dieses Angebot richtet sich auch an Personen, die sich noch nicht entschlossen haben einen Pflegekurs zu besuchen, aber den Austausch mit anderen pflegenden Angehörigen suchen möchten.

Der Stammtisch findet an den geraden Monaten in der "Cafeteria des Georg-Vömel-Hauses", Schanzgraben 1 in 56130 Bad Ems und an den ungeraden Monaten im Festsaal des Hauses Hohe Lay, Hohe Lay Str. 10 in 56377 Nassau statt.

Als fester Termin ist immer der letzte Dienstag im Monat, ab 18.00 Uhr vorgesehen.

Ab sofort bieten wir auch einen Abholservice für Sie an.

Sollten Sie spezielle Themenvorschläge oder -wünsche haben bzw. unseren Abholservice in Anspruch nehmen wollen, können Sie dies auch gerne im Vorfeld mit unserer Pflegeberaterin Petra Schäfer-Jahn unter der Telefonnummer: 02603-602 174 besprechen oder diese per Mail an schaefer-jahn@stiftung-friedenswarte.de mitteilen.

Ihre Wünsche und Anregungen sind uns Willkommen!

Auf Ihre Teilnahme freuen wir uns.

IHRE FRIEDENSWATRTE

Letzte Änderung:  Mi, 18.12.2013 um 15:53 Uhr