Direkte Hilfe:
Direkte Hilfe:
Stiftung Diakoniewerk Friedenswarte
Schanzgraben 3 56130 Bad Ems Telefon: 02603 / 602-103

Diakonische Leistungen

Gottesdienste und Seelsorge

Es gibt immer wieder Momente im Leben, in denen man sich seelischen Beistand oder ein helfendes Gespräch wünscht. Als diakonische Einrichtung ist die seelsorgerische Betreuung ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit.

Spirituelle und pastorale Angebote für unsere Bewohner gehören deshalb zu unserem ständigen Angebot. Wir sind dem christlichen Menschenbild verpflichtet, demzufolge der Mensch zur Kommunikation mit seinem Schöpfer und den Mitmenschen geschaffen ist. Möglichst gleich nach dem Einzug stellt sich der Vorsteher und Pfarrer der Stiftung den neuen Bewohnern bei einem Antrittsbesuch vor. Und auch der Besuch zum Geburtstag darf selbstverständlich nicht fehlen. Hinzu kommen viele spontane Besuche, Begegnungen und Gespräche in den Wohnbereichen. Wenn Bewohner oder Bewohnerinnen ein umgehendes Gespräch mit einem Seelsorger wünschen, wird dies unmittelbar durch die Mitarbiter des Wohnbereichs vermittelt.

Zusätzlich zu unserem Pfarrer hat auch ein ehrenamtlicher Besuchsdienst sowie ein ökumenischer Kreis „Grüner Damen“ stets ein offenes Ohr für die Bewohner. Wöchentlich finden Andachten und Gottesdienste im hauseigenen Festsaal statt, an denen auch die katholischen Kollegen regelmäßig beteiligt sind. In jährlich stattfindenden ökumenischen Gottesdiensten gedenken wir den verstorbenen Bewohner und Bewohnerinnen unserer Einrichtungen. Dazu laden wir auch die Angehörigen ein.

In der schwersten Stunde übernehmen geschulte Mitarbeiter und der Pfarrer der Stiftung die Sterbebegleitung und stehen auch den Angehörigen zur Seite. Wenn diese es wünschen, helfen sie auch bei der Gestaltung einer Trauerfeier und der Beisetzung.

Letzte Änderung:  Do, 28.11.2013 um 11:41 Uhr